spagnolo-online.de
tedesco-online.de
englisch francese-online.de

ritornare
letteratura

  Sir Arthur Conan Doyle: Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Garridebs 10

testo inglese in mp3  1196 KB

English   italiano
  Holmes took his pipe from his lips.
"I was wondering, Watson, what on earth could be the object of this man in telling us such a rigmarole of lies. I nearly asked him so -- for there are times when a brutal frontal attack is the best policy -- but I judged it better to let him think he had fooled us.

Here is a man with an English coat frayed at the elbow and trousers bagged at the knee with a year's wear, and yet by this document and by his own account he is a provincial American lately landed in London. There have been no advertisements in the agony columns. You know that I miss nothing there. They are my favourite covert for putting up a bird, and I would never have overlooked such a cock pheasant as that. I never knew a Dr. Lysander Starr, of Topeka. Touch him where you would he was false. I think the fellow is really an American, but he has worn his accent smooth with years of London. What is his game, then, and what motive lies behind this preposterous search for Garridebs? It's worth our attention, for, granting that the man is a rascal, he is certainly a complex and ingenious one. We must now find out if our other correspondent is a fraud also. Just ring him up, Watson."
Holmes nahm die Pfeife aus seinem Mund.
"Ich dachte darüber nach, Watson, was in aller Welt könnte das Ziel dieses Mannes sein, uns einen solchen Haufen Lügen aufzutischen. Ich hätte ihn das beinahe gefragt - weil es Zeiten gibt, wenn ein brutaler Frontalangriff die beste Taktik ist - aber betrachtete es als besser, ihn in dem Glauben zu lassen, er hätte uns an der Nase herumgeführt.
Hier haben wir einen Mann, dessen Mantel an den Ellenbogen abgewetzt ist und dessen Hosen an den Knien ausgebeult ist vom jahrelangen Tragen, und trotzdem diesem Dokument zufolge und nach seinem eigenen Bericht ist er ein provinzieller Amerikaner, der gerade erst in London gelandet ist. Es gab keine Anzeigen auf den Kummerkastenseiten. Sie wissen, dass ich dort nichts verpasse. Sie sind mein Lieblingsversteck, um kleine Fallen auszulegen. Und einen solchen Humbug hätte ich nicht übersehen. Ich habe nie einen Dr. Lysander Starr aus Topeka gekannt. Wo auch immer man hingefasst hat, er war falsch. Ich denke, der Kamerad ist wirklich Amerikaner, aber er hat seinen Akzent durch Jahre in London aufgeweicht. Was ist dann sein Spiel, und welches Motiv hat er bei seiner grotesken Suche nach Garridebs? Es ist unsere Aufmerksamkeit wert, denn sicher ist dieser Mann ein Ganove, er ist allerdings ein komplexer und genialer Gauner. Wir müssen nun herausfinden, ob unser anderer Korrespondent auch ein Betrüger ist. Rufen Sie ihn an, Watson."

vocabulary Vokabeln
  object das Objekt, das Ziel
  rigmarole der Zirkus (nicht der mit Auftritten)
  policy die Politik, die Taktik
  to fool somebody jemanden zum Narren halten, an der Nase herumführen
  frayed abgewetzt, abgescheuert
  elbow der Ellenbogen
  to be bagged ausgebeult sein
  advertisement die Anzeige
  to put up a bird eine Falle aufstellen
  cock pheasant der Pfau
  smooth weich
  preposterous grotesk, absurd
  rascal der Frechdachs (bei Kindern), der Gauner, der Ganove
  fraud der Betrug, der Schwindel
  He is a fraud. Er ist ein Betrüger, ein Schwindler.

grammar Grammatik
  the object of this man in telling us Gerundium mit Präsposition
  I judged it better to let him think he had fooled us. Infinitivkonstruktion mit eigenem Sinnsubjekt
  a provincial American lately landed in London Partizipialkonstruktion anstelle eines Relativsatzes
  motive lies behind this preposterous search Präposition
  We must now find out if our other correspondent is
a fraud also.
Indirekte Rede und Zeitenfolge (indirekte Frage)
  Ring him up, Watson. Imperativ
ritornare